Blog – Seite 24 – SJM – Servi Jesu et Mariae

Blog

Ein Bericht von P. Leopold Kropfreiter SJM, Missionar in Kasachstan Neue Aufgaben Die Mission in Kasachstan bringt immer wieder, manchmal sogar jeden Tag, neue Erfahrungen und Erlebnisse. Im neuen Jahr 2015 kamen einige interessante Aufgabengebiete auf mich zu. Zusätzlich zur Pfarreiarbeit baten mich die Bischöfe Kasachstans, geistiger Leiter für die “Bewegung der reinen Herzen” und des Päpstlichen Missionswerkes in Kasachstan zu werden. (mehr …)

Während die Köpfe der Studenten und Novizen bei der Vorlesung und beim Lernen griechischer Stammformen "rauchen", wird draußen die Schöpfung Gottes wieder neu lebendig. Vier junge Amseln werden im Hof von ihren Amseleltern im Minutentakt mit Würmern versorgt. Die Obstbäume rund ums Haus blühen weiß und der Rasenmäher kommt bei den warmen Temperaturen und dem reichlichen Niederschlag kaum mehr durchs Gras. Frühlingsimpressionen aus unserem Ausbildungshaus: (mehr …)

Am Fest des heiligen Petrus Canisius (27. April 2015), des großen Jesuitenheiligen und zweiten Apostels Deutschlands, legten drei unserer Novizen ihre zeitlichen Gelübde ab (für drei Jahre). Damit ist das einjährige Noviziat beendet. (mehr …)

Seitdem die Missionsbenediktiner aus der Schweiz im Norden Kasachstans missionarisch tätig sind, hat die St. Lorenz Schule von ihnen sehr viel Wohlwollen und Förderung erfahren. Und immer noch unterstützen sie alljährlich unser Schulprojekt - vor allem durch die Übernahme von Patenschaften für Schüler aus armen Familien oder durch Neuanschaffung von Unterrichtsmaterial. (mehr …)

Einen ersten kurzen Eindruck unserer Gemeinschaft bekamen die Gäste am diesjährigen Tag der offenen Tür (19. April) bei einem kurzen Film, in dem das "Kloster Auhof", die Seelsorgsprojekte und die Spiritualität der Diener Jesu und Mariens präsentiert wurden. In der anschließenden Hausführung wurden in den Räumen des Hauses die verschiedenen Themen näher erklärt: (mehr …)

Sich über die Kar- und Ostertage etwas Auszeit nehmen, mit Zeit für Besinnung und feierlicher Liturgie – für Familien ist das gar nicht so einfach im Alltag. In Gemeinschaft mit anderen, gleichgesinnten Familien, begleitet von Priestern und Brüdern der SJM sowie ehrenamtlichen Helfern, gelingt das schon viel besser. Und wenn die Umgebung dann noch Haus Assen ist, mit seinen schier unerschöpflichen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung, dann sind alle Teilnehmer eigentlich nur zu beneiden. (me [...]

Herzliche Einladung zum Barmherzigkeitssonntag am 12. April 2015 im Auhof (Blindenmarkt) 14.00h Erster Vortrag: „Barmherzigkeit Gottes, Trost bedrückter Herzen“ – P. Anton Bentlage 15.00h "Stunde der Barmherzigkeit" mit Gebet, Liedern und Beichtgelegenheit 16.15h Pause bei Kaffee und Kuchen 17.00h Zweiter Vortrag : „Die Barmherzigkeit Gottes in der Eucharistie“ – P. Florian Birle 18.00h hl. Messe zum Barmherzigkeitssonntag; Einzelsegen mit der Reliquie der hl. Sr. Faustina (mehr …)

Am 25. März 2015, dem Hochfest der Verkündigung Mariens, hat P. Paul Schindele, Generaloberer der SJM, unsere Niederlassung Het Oude Klooster in Maleizen/Overijse (Belgien) als Haus der Kongregation kanonisch errichtet. Vorausgegangen war die schriftliche Zustimmung zur Errichtung von S.Ex. André-Joseph Léonard, Erzbischof des Erzbistums Mecheln-Brüssel. (mehr …)