St. Martin in Kasachstan – SJM – Servi Jesu et Mariae

St. Martin in Kasachstan

In Kasachstan ist der heilige Martin weitgehend unbekannt. Trotzdem bzw. deswegen hat Prälat Lorenz Gawohl, der Gründer unseres Schulprojektes “St. Lorenz in Korneewka”, für die Einrichtung das Martinsfest neu eingeführt. Seither findet jedes Jahr am 11. November ein Martinsumzug statt. Anschließend wird von den Schülern die Geschichte des Heiligen auf der Bühne dargestellt.