Haus Assen – SJM – Servi Jesu et Mariae

Kategorie: Haus Assen

von Maria Dux Auch in diesem Jahr trafen im Laufe des Freitagabends, dem 30. September, wieder gut 100 große und kleine Gäste zum traditionellen Familienwochenende im Schloss Assen ein und erfüllten es mit Leben: Die einen unternahmen ihre ersten Entdeckertouren durch die langen und großen Flure, während die anderen schon eine erste Runde Inliner-Hockey unter Flutlicht absolvierten. - Der Weg in ein gemeinsames Wochenende war beschritten. (mehr …)

"Dieses Kreuz hat die Welt erlöst, hat den Irrtum verscheucht, die Erde in einen Himmel verwandelt, aus Menschen Engel gemacht" (Johannes Chrysostomus) Auch in diesem Jahr entschlossen sich wieder gut 100 Große und Kleine, Junge und Junggebliebene den Höhepunkt des katholischen Kirchenjahres, das Triduum sacrum, im Kreise ihrer eigenen Familie mit vielen anderen Familien im und rund um Schloss Assen zu begehen. Ein Bericht von Maria Dux. (mehr …)

Sich über die Kar- und Ostertage etwas Auszeit nehmen, mit Zeit für Besinnung und feierlicher Liturgie – für Familien ist das gar nicht so einfach im Alltag. In Gemeinschaft mit anderen, gleichgesinnten Familien, begleitet von Priestern und Brüdern der SJM sowie ehrenamtlichen Helfern, gelingt das schon viel besser. Und wenn die Umgebung dann noch Haus Assen ist, mit seinen schier unerschöpflichen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung, dann sind alle Teilnehmer eigentlich nur zu beneiden. (me [...]

Der Samstag, 23. November 2014, war ein großer Tag für das Kolleg Kardinal von Galen im Haus Assen. Fünf Kollegianer empfingen das Sakrament der heiligen Firmung durch Weihbischof Klaus Dick aus der Erzdiözese Köln. »Zeugen des Glaubens für die Welt,« (mehr …)