SJM – Servi Jesu et Mariae

Home

Aktuelles BEITRÄGE VOM Blog

Servi Jesu et Mariae SJM IN SIEBEN PUNKTEN

Die Servi Jesu et Mariae wurden 1988 gegründet und 1994 als Kongregation päpstlichen Rechts anerkannt. Besondere Merkmale sind:
1. Spiritualität nach dem Ideal des hl. Ignatius von Loyola
2. Gelebte Weihe an die beiden heiligsten Herzen Jesu und Mariens
3. Treue zum Papst als dem Stellvertreter Christi auf Erden
4. Großmütiger apostolischer Einsatz für das Heil der Seelen
5. Liebe zur römischen Liturgie in der forma ordinaria und extraordinaria
6. Jugendarbeit, mit Schwerpunkt auf der Methode des Pfadfindertums
7. Einfachheit im persönlichen Lebensstil

Termine

Die einzelnen Termine werden der Situation und den Maßnahmen im Umgang mit COVID-19 verantwortbar angepasst. Da sich diese aber schnell ändern können und kaum Vorhersagen machbar sind, lohnt es sich, sich bei Interesse mit den angegebenen Kontaktpersonen in Verbindung zu setzen.
Soweit bekannt, werden Änderungen, ggf. Absagen, und nähere Details zu einzelnen Terminen auch hier aktualisiert.

Ignatianische Exerzitien

Möglichkeit für Einzelexerzitien in Haus Assen

Möglichkeit für Ignatianische Einzelexerzitien Dauer individuell wählbar. ORT: Haus Assen (Lippetal) LEITUNG: P. Stefan Skalitzky SJM PREIS: pro Tag 25 Euro INFO UND ANMELDUNG: anmeldung@haus-assen.de

Ignatianische Exerzitien

Ignatianische Exerzitien für junge Frauen

Ignatianische Exerzitien für junge Frauen ORT: Kleinwolfstein (Niederösterreich) LEITUNG: P. Harald Volk SJM PREIS: 100 Euro INFO UND ANMELDUNG: exerzitien@sjm-online.org

Familiensonntage

Familiensonntag im Auhof

Nähere Informationen, ob und wie der Familiensonntag abhängig von Coronamaßnahmen stattfinden kann, folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Address

Servi Jesu et Mariae, Auhofstraße 22, A-3372 Blindenmarkt