Allgemein – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i0.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2022/09/PXL_20220810_123406710-001.jpg?resize=850%2C300&ssl=1

Kategorie: Allgemein

Viele Patres unserer Ordensgemeinschaft begleiten in den Sommerferien Pfadfindergruppen auf ihren Zeltlagern und Fahrten. Gemeinsam in Gottes wunderbarer Schöpfung unterwegs zu sein, gemeinsam über den Glauben zu sprechen, gemeinsam im Gebet dem HERRN begegnen - zählt zu den besonders schönen Seiten des priesterlichen Dienstes. Hier ein paar fotografische Eindrücke von den diesjährigen Sommerwochen.

Predigt von Exzellenz Erzbischof Georg Gänswein anlässlich der Priester- und Diakonenweihen (September 2022, St. Florian / Österreich) Hochwürdigster Pater General, hochwürdige Mitbrüder im priesterlichen und diakonalen Dienst, liebe Eltern, Geschwister und Verwandte, liebe Weihekandidaten, liebe Schwestern und Brüder im Herrn! Solange der Mensch Geschichte hat, hat er Münzen hergestellt. Eine Münze ist ein Stück Metall, das geprägt ist und in der Regel das Bild eines Kaisers oder Königs oder wi [...]

Die ersten Heiligen Messen von P. Lukas Bohn, P. Matthias Roider und P. Peter Salzer Die erste Heilige Messe eines Neupriesters ist etwas Besonderes. Unsere drei frischgeweihten Patres feierten ihre Primizmessen unter großer Anteilnahme von Freunden und Verwandten in der Blindenmarkter Pfarrkirche St. Anna. Primiz von P. Lukas Bohn P. Lukas Bohn eröffnete das Primizwochenende. Obwohl Samstagvormittag, war die Pfarrkirche bis auf den letzten Platz besetzt. Als Messtexte hatte sich der Primiziant [...]

Am Freitag, 16. September, spendete Erzbischof Georg Gänswein in der Stiftsbasilika St. Florian (Oberösterreich) drei Mitbrüdern die Priesterweihe und drei Mitbrüdern die Diakonatsweihe (siehe Artikel). Auch wenn Fotos nur einen oberflächlichen Eindruck der Schönheit der Weiheliturgie vermitteln können, so spiegeln sie trotzdem zumindest ein wenig den Glanz der ehrwürdigen Zeremonien wider.

Priester- und Diakonatsweihen in St. Florian Die Stiftskirche St. Florian in Oberösterreich ist ein Juwel unter den Barockkirchen. Jedes Detail weist auf die Ehre Gottes hin und lädt zum Gebet ein. Am 16. September bot diese sakrale Schönheit den würdevollen Rahmen für die erhabene Liturgie der Weihe, in der drei unserer Mitbrüder von Erzbischof Georg Gänswein zu Priestern geweiht wurden: Wir freuen uns über unsere Neupriester Pater Lukas Bohn SJM, Pater Matthias Roider SJM und Pater Peter Salze [...]

Liebe Verwandte, Freunde, Bekannte, liebe Heimatpfarreien!Mit großer Freude und Dankbarkeit dürfen wir Euch mitteilen, dass am Freitag, den 16. September 2022, unsere Mitbrüder Diakon Lukas Bohn, Diakon Matthias Roider und Diakon Peter Salzer zum Priester geweiht werden. In der gleichen Feier empfangen Frater Josef Brand, Frater Jason Rushton und FraterChristoph Schöller das Sakrament der Diakonatsweihe. Herzliche Einladung zu diesem gnadenreichen Fest und zu den anschließenden Primizen! Gleichz [...]

Als Prälat Lorenz Gawol ein paar Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, 1996, die Schule „St. Lorenz“ im Norden Kasachstans zusammen mit der Pfarrei in Tonkoshurovka gründete, da war es menschlich gesehen viel Idealismus, geistlich betrachtet eine Mischung aus großem Gottvertrauen und Pioniergeist, die den Ruhestandspriester aus Berlin motivierten. Die „Russlanddeutschen“ in jenen Gebieten nur ein paar Hundert Kilometer südlich von Sibirien lagen ihm am Herzen, sodass er vom Ruhestand in [...]

P. Michael Schneider SJ ist Spiritual am Priesterseminar in Eichstätt und war lange Jahre Professor für Dogmatik und Liturgiewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main. Mit P. Hönisch war er freundschaftlich verbunden. So war es uns eine besondere Freude, dass P. Schneider als Referent für unsere SJM-Studientagung im März 2022 zusagte. "Geistliche Begleitung aus Ignatianischer Sicht" war das Thema. Mit dem Hintergrund seiner profunden Kenntnis d [...]

Neues ADMONTEM 2022/23 Im Herbst 2021 fanden sich ein paar junge Männer an der Gebetsstätte Marienfried zusammen, um erstmalig das Projekt „Admontem“ zu wagen - eine Art Lebensschule über mehrere Monate, bei der die Teilnehmer sich doppelt herausfordern ließen: Sich einerseits zu einer guten Gemeinschaft zusammenzufinden und dabei andererseits vertieft der Frage nachzugehen, was wirklich wichtig für mein Leben ist. Dazu gehörten lebhafte Diskussionen aus den Bereichen Glaube und Vernunft, die Be [...]

Vom 3. bis 5. Februar 2022 findet die Dritte Synodalversammlung des Synodalen Weges statt. Dabei kann es zum ersten Mal zu Beschlussfassungen über bisher eingebrachte Texte kommen. Viele Bischöfe, Priester und Gläubige in Deutschland und weltweit schauen mit Besorgnis auf die Kirche in Deutschland und sehen bereits jetzt eine Entfremdung vom katholischen Lehramt. Mittlerweile hat sich ein "Arbeitskreis Christliche Anthropologie" aus renommierten Theologen, Philosophen und Journalisten gebildet, [...]