Allgemein – SJM – Servi Jesu et Mariae

Kategorie: Allgemein

Ein ganz wesentliches Element unserer Ordensspiritualität ist die Verehrung der Heiligsten Herzen Jesu und Mariens. Aus diesem Grund wurde gestern das Herz Jesu Fest feierlich begangen. An der feierlichen Messe im Auhof, unserem Ausbildungshaus, nahmen auch unsere Priester aus den umliegenden Pfarreien teil. Unser Generaloberer P. Paul Schindele ging auf die Bedeutung der Inkarnation Gottes ein, welche die Herz Jesu Verehrung erst möglich mache. Zudem stellte er die Ordensgelübde als eine vertra [...]

Zum Fest "Patrona Bavariae", Schutzfrau Bayerns, lud P. Johannes Kargl zu einer Wallfahrt in die PG Lechrain ein. Etwa 40 Pilger, darunter zahlreiche Kinder beteiligten sich und zogen von Rott über Apfeldorf und Kinsau nach Epfach, wo in der historischen Lorenzkapelle die heilige Messe gefeiert wurde. Anschließend gab es ein Mittagessen im Gasthaus zur Sonne, bevor der Pilgerzug bei bestem Wallfahrer-Wetter zum Endspurt nach Reichling und Ludenhausen aufbrach. Dort angekommen wurde die Wallfahrt [...]

Etwa alle sechs Wochen treffen sich die Priester, die in der Diözese Augsburg tätig sind zu einem gemeinsamen Kommunitätstag. Dieses Mal war das Ziel das Zisterzienserinnenkloster in Oberschönenfeld bei Augsburg. Leider waren einige verhindert, andere waren krank. So trafen sich fünf Mitbrüder für eine Wanderung und ein kurze Besichtigung sowie ein gemeinsames Gebet in der Abteikirche. Nach dem Mittagessen fuhren die Mitbrüder wieder in ihre Pfarreien.

Seit kurzem ist P. Markus Christoph als Gast-Dozent in der Hochschule Heiligenkreuz bei Wien tätig. So wurde er auch als Referent zur Heiligenkreuzer Tagung "Schönheit, Anspruch und Krise des Priestertums" eingeladen. Unter anderem sprach dort auch Erzbischof Gänswein, der in den letzten Jahren bereits zweimal für die Priester- und Diakonenweihe unserer Gemeinschaft gekommen ist. Hier der Vortrag von P. Markus über den Zölibat. Die weiteren Vorträge finden sich auch in der Playlist auf Youtube. [...]

Am 12. April feierte P. Hans-Peter Reiner seinen 50. Geburtstag in Kasachstan. Sowohl die dortigen Mitbrüder, als auch die Angestellten der Schule und die Pfarrei beglückwünschten P. Hans-Peter und bedankten sich herzlich für sein Engagement in Kasachstan. Wer russisch versteht, kann sich hier noch das Glückwunsch-Video der Lehrer der Schule St. Lorenz anschauen: https://m.youtube.com/watch?v=m-4ETnHiNt0&feature=youtu.be

Was tun, wenn ein Ordensmann verschwindet und langfristig nicht mehr aufzufinden ist? Unsere Ordensgemeinschaft war noch nie mit einem solchen Fall konfrontiert, aber bei echten Kirchenrechtsfreaks schlägt bei solchen Fragen der Puls höher. Darum hat sich P. Stefan Würges mit der Thematik beschäftigt und Licht ins kirchenrechtliche Dickicht der Canones und Paragraphen gebracht. Mit dem Motu Proprio Communis vita hat Papst Franziskus grundsätzlich die juristische Seite solcher Fälle geklärt. Aber [...]

Update Reflexionsprozess Seit Juni 2023 begleitet Prälat Mag. Raimund Schreier OPraem als Apostolischer Assistent unsere Gemeinschaft in ihrem Reflexionsprozess zur eigenen Gründungsgeschichte, dem Wirken von Pater Andreas Hönisch und die gewachsenen Leitungsstrukturen. Im November 2023 hat er in Haus Assen die Gemeinschaft besucht, die dort zur halbjährlichen Studientagung zusammengekommen war, viele Gespräch geführt und eine erste Einschätzung an die Gemeinschaft gegeben. In den vergangenen Mo [...]

Stellungnahme Von einer betroffenen Person wurden verschiedene Missbrauchserfahrungen bekannt gemacht, die sich unter anderem auf einen Priester der SJM und dessen Tätigkeit Ende der 1990er Jahre beziehen. Als Gemeinschaft werden wir alles tun, um von unabhängiger Seite eine volle Aufklärung und Aufarbeitung der Vorfälle zu unterstützen und setzen uns dafür ein, dass der Betroffene Gerechtigkeit erfährt. Wir bezeugen ihm unseren Respekt für seinen Mut und persönlichen Einsatz, mit seiner Aussage [...]

SJM-Studientagung, Begegnung mit unserem Apostolischen Assistenten, Besuch von Weihbischof Zekorn Vom 13. bis 15. November 2023 fand in Haus Assen unsere halbjährliche SJM-Studientagung statt, die der Fortbildung und dem gegenseitigen Austausch dient. Das Hauptthema war diesmal unser Reflexionsprozess auf die SJM-Gründungszeit und unsere gewachsenen Leitungsstrukturen. Aus diesem Grund war Abt Raimund Schreier OPraem zu Gast, der unseren Reflexionsprozess begleitet und jetzt zum ersten Mal unser [...]