Allgemein – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i2.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2018/06/Salus-Populi-Romani-13-e1529915183325.jpg?resize=850%2C399&ssl=1

Kategorie: Allgemein

Am Samstag, 15. Septemer 2018, emfpängt Diakon Michael Sulzenbacher SJM in Rom die heilige Priesterweihe. Am Sonntag, 16. September 2018, feiert er seine erste heilige Messe (Ordensprimiz). Nähere Details zur Weihe finden Sie hier. Die Heimatprimiz findet am Sonntag, 30. September 2018, im Schlosspark in Alteglofsheim statt. Alle nötigen Informationen sind hier gesammelt. Herzliche Einladung!

Im Februar diesen Jahres kam es zu größeren technischen Problemen mit dem Server unserer Homepage. Aus diesen Grund war in den letzten Wochen nur der SJM-Blog verfügbar. In zahllosen Überstunden hat unser Webmaster nun eine neue Homepage erstellt. (DANKE an M.K.!) Noch nicht alles ist perfekt; einige Details fehlen noch. Das wird in den nächsten Wochen nachgeliefert. Es ist auch gut möglich, dass das ein oder andere Bild an der falschen Stelle eingeblendet wird. Auch daran arbeiten wir noch. Tro [...]

Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz „Nach menschlichem Ermessen wird die Kirche in Deutschland, Österreich und der Schweiz in wenigen Jahren kaum mehr eine gesellschaftlich wahrnehmbare Rolle spielen. Das ist weniger schade um die Kirche als schlimm für die Menschen, die Gott verlieren oder Jesus nie kennenlernen. (mehr …)

Am 8. Oktober 2017 fand der dritte und letzte Familiensonntag in diesem Jahr statt. Das große Thema heuer waren die Muttergotteserscheinungen in Fatima und die persönliche Stärkung der Ehepaare. Mehr als 100 Kinder, Jugendliche und Eltern kamen dieses Mal in den Auhof. (mehr …)

Die Kirche braucht die Vergegenwärtigung des "Diakons" Jesus Christus Das „Dienen“ scheint heute ausgestorben zu sein: Klassische Dienstberufe wie Kammerdiener, Dienstmädchen, o. ä. sind überkommen und irgendwie scheint sich die Vorstellung des Dienens nicht mit unserer Auffassung einer freiheitlichen Gesellschaftsform vereinbaren zu lassen. (mehr …)