Studientagung im Auhof – SJM – Servi Jesu et Mariae

Studientagung im Auhof

Zweimal im Jahr findet zur Fortbildung der Priester unserer Kongregation eine Studientagung statt. Beim diesjährigen Herbsttermin standen verschiedene Themenschwerpunkte auf dem Programm. So referierte Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli über das Thema “Psychiatrie und Seelsorge”, P. Karl Barton führte in das neue “Homiletische Direktorium” ein, P. Forian Birle stellte die jüngste Enzyklika “Laudato si'” von Papst Franziskus vor, und Dr. Josef Wieneke bot in seinem Vortrag “Martin Luther – gemeinsamer Vater im Glauben?” einen Ausblick auf das 500jährige Reformationsgedenken 2017.
Ziel der Studientagungen ist es, den Priestern in der aktiven Seelsorge immer wieder neue Impulse für ihre Arbeit zu bieten. Gleichzeitig bildet aber natürlich auch der gegenseitige Austausch eine wichtige Rolle, sowohl im Hinblick auf die Themen der Referate, als auch im zwischenmenschlichen Bereich.