Kasachstan – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i2.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2020/09/DSC_0607.jpg?resize=850%2C300&ssl=1

Kategorie: Kasachstan

Am 1. September 2020 begann in Kasachstan das neue Schuljahr. Wir gingen zunächst davon aus, dass die Schule nur wieder Online starten würde. Im Juli und in der ersten Augusthälfte hatten wir einen erschrecken großen Anstieg der Coronainfektionen. Auch in unserm Umkreis erkrankten Personen, wie etwa die beiden Gemeindepriester in der nächstgelegenen Stadt Petropawlowsk. Anfang September hatten wir insgesamt über 100 000 Infektionen. Etwa 10 Tage vor Schulbeginn erhielten wir dann die gute Nachri [...]

Von P. Leopold Kropfreiter SJM Vor dem Beginn des vierten Schulquartals feierten wir in Kasachstan – und in ganz Zentralasien – das Frühlingsfest Nauryss. Während es im Süden des Landes schon warm wird, haben wir im Norden noch Schnee und Minusgrade, auch wenn es in diesem Jahr insgesamt viel wärmer war als in den vergangenen Wintern. Was uns alle bewegt, ist die angespannte Situation aufgrund der weltweiten Coronaepidemie. In Kasachstan hatten wir die ersten offiziellen Infektionen mitte März. [...]

Am 1. September begann in Kasachstan das neue Schuljahr 2019/2020. Der älteste Schüler und die jüngste Schülerin hatten die ehrenvolle Aufgabe, das Schuljahr einzuläuten. Ein Überblick über unsere Aktivitäten während der Sommermonate Abitur/Matura: Die Schüler der 11. Klasse haben sich gründlich auf die Abiturprüfung vorbereitet. Dafür wurden die Jugendlichen in unser Kreiszentrum Jawlenka gebracht, wo sie gemeinsam mit den Abiturienten aus anderen Schulen die schriftliche Prüfung ablegten. Das [...]

Dank der Unterstützung durch Diözesen wie z.B. Augsburg, sowie mit der Hilfe des Malteser Ordens konnten im St. Lorenz Schulkomplex während des vergangenem Schuljahres umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt und für den Informatikunterricht neue Computer angeschafft werden. Während der Sommerferien haben wir die alten brüchigen Asbestplatten des Schuldaches durch verzinktes Wellblech ersetzt und auch den Dachstuhl an mehreren Stellen ausgebessert. Am aufwendigsten war die Sanierung einer zu [...]