Petrus-Canisius – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i1.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2019/12/termin-header.jpg?resize=850%2C400&ssl=1

Autor: Petrus-Canisius

Ein gelungener Familiensonntag liegt hinter uns. Besonders hat uns gefreut, dass wir einige neue Familien bei uns begrüßen durften. Auch unser Generaloberer, P. Paul Schindele, konnte diesmal bei uns sein. In seinem Vortrag am Vormittag sprach er über Berufung, unseren Weg zur Heiligkeit und wie wir unsere Beziehung zu Gott konkret leben können. Im Anschluss feierte er die Hl. Messe in unserer Hauskapelle. Dabei nahm er die Kinder in seiner Predigt mit auf eine Reise durch die Wunder der Natur. [...]

Fatima-Tage Im Alten Kloster in Maleizen begehen wir zwischen Mai und Oktober an jedem 13. des Monats die weithin bekannten Fatima-Tage. Zur Ehren Unserer Lieben Frau von Fatima findet nach einer Stunde eucharistischer Anbetung die heilige Messe statt, auf die eine feierliche Prozession folgt. Familiengrillfest Traditionell findet jedes Jahr im August ein Familiengrillfest statt. An diesem Sonntag kommen viele Freunde und Bekannte aus Nah und Fern, um die feierliche heilige Messe mitzufeiern und [...]

Am letzten Samstag fand das traditionelle Fußballspiel der SJM gegen die Marktgemeinde Blindenmarkt/Niederösterreich statt. Nach einem hochklassigen und fairen Spiel konnte sich die Gemeinde knapp mit 4:3 durchsetzen. Beim anschließenden Elfmeterschießen ließ die Mannschaft aus dem Auhof den Blindenmarkten jedoch keine Chance. Ein Ergebnis mit dem alle zufrieden sein können. Beim anschließenden fröhlichen Beisammen sein gab es einen regen Austausch, nicht nur über Fußballthemen. Wir freuen uns ü [...]

Am 1. September begann in Kasachstan das neue Schuljahr 2019/2020. Der älteste Schüler und die jüngste Schülerin hatten die ehrenvolle Aufgabe, das Schuljahr einzuläuten. Ein Überblick über unsere Aktivitäten während der Sommermonate Abitur/Matura: Die Schüler der 11. Klasse haben sich gründlich auf die Abiturprüfung vorbereitet. Dafür wurden die Jugendlichen in unser Kreiszentrum Jawlenka gebracht, wo sie gemeinsam mit den Abiturienten aus anderen Schulen die schriftliche Prüfung ablegten. Das [...]

An Christi Himmelfahrt lud das sog. "Geheimgang-Team" (aus der Kultur-Abteilung des SJM-Ausbildungshauses ) die Mitbrüder zum 1. Kultur im Auhof ein. Viele Priester und Seminaristen nahmen das Angebot dankbar an. Die Veranstaltung eröffnete P. Martin Linner mit der Begrüßung der ordensinternen Ehrengäste. Danach folgte ein Vortrag von Fr. Matthias Roider, der verschiedenste historische Karten des Landes Österreich vorstellte und ihren historischen Kontext aufzeigte. Fr. Lukas Bohn informierte üb [...]

Am 24. März war es wieder so weit: Im Auhof (Blindenmarkt/Niederösterreich) trafen sich wieder viele Familien mit Kindern und Jugendlichen zum "Familiensonntag". Es war ein herrlicher, sonniger Tag - optimal auch für das Kinderprogramm, das damit draußen stattfinden konnte. Am Vormittag wurde den Ehepaaren ein neues Konzept zur Stärkung der christlichen Familien vorgestellt: monatliche Ehepaar-Treffen. Vier bis fünf Ehepaare bilden eine regionale Kleingruppe und jedes Paar heißt die Anderen einm [...]

Predigt von Diakon Michael Erlach SJM am 19. März 2019, Fest des heiligen Josef. Der heilige Josef ist ein eigenartiger Heiliger. Ein Heiliger zeigt durch sein tugendhaftes Leben und seine Worte, wie Gott durch Menschen wirkt. Aber der heilige Josef ist diesbezüglich sehr unscheinbar. Von vielen Heiligen sind Wunder überliefert, die sie zu Lebzeiten gewirkt haben. Jesus hat gesagt: "Wer an mich glaubt, wird die Werke, die ich vollbringe, auch vollbringen; denn ich gehe zum Vater." Vom heiligen J [...]

Jedes Jahr findet in der Gemeinde Blindenmarkt ein Hallenfußballturnier statt, an dem die verschiedenen Vereine und Einrichtungen mit einer schlagkräftigen Mannschaft teilnehmen. In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal mit einem eigenen „SJM-Auhof-Team“ vertreten. Obwohl wir in Blindenmarkt ein ausgezeichnetes und freundschaftliches Miteinander pflegen, war der erste Platz hart umkämpft! Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir am Ende den Sieg einfahren konnten. Die Siegestrophäe, ein großer Kast [...]

„Pater Michael?“ - kurze Stille „Pater Michael!“ kommt fest und wiederholend von der anderen Seite des Telefons zur Antwort. Im Verlauf des Gesprächs offenbart er, woher das kurze Zögern kam: „Ich bin es einfach noch überhaupt nicht gewohnt, so angesprochen zu werden.“ Ein glückliches Lachen ist zu hören. ... Neupriester P. Michael Sulzenbacher war mit der Zeitung Die Tagespost im Gespräch. Mehr lesen Sie hier.