Studientagung im Auhof – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i0.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2022/03/P1140196.jpg?resize=850%2C300&ssl=1

Studientagung im Auhof

P. Michael Schneider SJ ist Spiritual am Priesterseminar in Eichstätt und war lange Jahre Professor für Dogmatik und Liturgiewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main. Mit P. Hönisch war er freundschaftlich verbunden. So war es uns eine besondere Freude, dass P. Schneider als Referent für unsere SJM-Studientagung im März 2022 zusagte. „Geistliche Begleitung aus Ignatianischer Sicht“ war das Thema. Mit dem Hintergrund seiner profunden Kenntnis der Ignatianischen Exerzitien, seiner großen Erfahrung in der Begleitung von Gläubigen (und Seminaristen), seiner Vertrautheit mit der Väterliteratur und ostkirchlichen Tradition hat er das Thema von immer wieder neuen Seiten beleuchtet und unzählige Impulse zum Weiterdenken gegeben.

Der zweite Tag der Tagung war ganz verschiedenen Themen gewidmet, wie ein Update zum aktuellen Stand der Präventionsarbeit in der SJM, ein Bericht von P. Leopold Kropfreiter über seine Seelsorgearbeiten in Kasachstan, eine kurze Vorstellung der Diplomarbeit „Spiritualität des Kindseins bei Therese von Lisieux und Friedrich Nietzsche“ von Diakon Lukas Bohn (beide Mitglied unserer Gemeinschaft) usw. Zwischen den Vorträgen war aber auch genügend Zeit für den mitbrüderlichen Austausch – die Studientagungen sind nicht zuletzt eine gute Gelegenheit, als Gemeinschaft miteinander in Kontakt zu bleiben – und auch geistlich wieder aufzutanken, z.B. bei der gemeinsamen eucharistischen Anbetung am Dienstagabend.