Kultur im Auhof – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i1.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2019/05/DSC_7916.jpg?resize=850%2C400&ssl=1

Kultur im Auhof

An Christi Himmelfahrt lud das sog. „Geheimgang-Team“ (aus der Kultur-Abteilung des SJM-Ausbildungshauses ) die Mitbrüder zum 1. Kultur im Auhof ein. Viele Priester und Seminaristen nahmen das Angebot dankbar an. Die Veranstaltung eröffnete P. Martin Linner mit der Begrüßung der ordensinternen Ehrengäste. Danach folgte ein Vortrag von Fr. Matthias Roider, der verschiedenste historische Karten des Landes Österreich vorstellte und ihren historischen Kontext aufzeigte. Fr. Lukas Bohn informierte über den Forschungsstand des Geheimgang-Teams und zeigte wichtige Eckpunkte der Auhof Geschichtsforschung anhand mehrerer Archivalien auf. Anschließend gab es im Kapitelsaal eine große Ausstellung über die Geschichte des Auhofs. Zu einer Vielzahl von Themen gab es verschiedene Ausstellungsbereiche wie etwa: „Das Landgericht Auhof“, „Franzoseneinfall“, „Der Brand im Auhof“, „Alte Baupläne des Auhofs“, „Der Auhof im 2. Weltkrieg – Siegfried Hoffer“, „Mutmaßlicher Verlauf des Auhof Geheimgang“ u.v.m. Die Ausstellung wurde mit einem gemeinsamen Grillabend abgeschlossen.