SJM interkontinental – SJM – Servi Jesu et Mariae

SJM interkontinental

Mit der Ablegung der zeitlichen Gelübde von Jason R. und Josef B. am Fest des hl. Josef hat die SJM jetzt erstmals ein offizielles Mitglied eines nicht-europäischen Kontinents. Jason R. kommt ursprünglich aus Sydney in Australien. Die beiden jungen Ordensmitbrüder beendeten damit ihr Noviziat und übergaben nach der feierlichen Liturgie die “Novizenglocke”, die zu den jeweiligen Gebets- und Arbeitszeiten des Noviziats geläutet wird, an das verbleibende Noviziat.