Familiensonntag März 2018 – SJM – Servi Jesu et Mariae
https://i2.wp.com/www.sjm-online.org/wp-content/uploads/2018/03/DSC_0357-001.jpg?resize=850%2C400&ssl=1

Familiensonntag März 2018

Am 11. März 2018 fand wieder ein Familiensonntag im Kloster Auhof in Blindenmarkt statt. Dankbar sind wir für die vielen treuen Helfer, die bereit waren für Kinderprogramm, Küchenhilfe, Taxidienste; so brachte z.B. Tobias eine frisch getaufte Familie nach Blindenmarkt.

„Der liebe Gott – Gott lüftet sein Geheimnis“ war das Thema des Vormittagsimpuls. Der dreifaltige Gott ist seit Ewigkeit Liebesaustausch. Das lebte Jesus gegenüber allen Sündern und diese Liebe dürfen wir Christen ausstrahlen: So lieben wie Jesus in Wertschätzung und Achtung – das ist unsere Berufung.

Das Ehepaar Alexa und Christof Gaspari – „leidenschaftliche Großeltern“ – berichteten den teilnehmenden Familien aus ihrem reichen Erfahrungsschatz. Das, was sie beide zum Glauben brachte, war vor allem das Zeugnis gelebten Glaubens. Menschen, die erzählen können von ihrer persönlichen Beziehung zu Jesus, sind das „Heilprogramm“ für unsere Zeit. Ehepaar Gaspari zitierte die Worte der französischen Mystikerin Marthe Robin zu einem jungen Paar: „So wie eure Liebe zueinander wächst, so werden eure Kinder wachsen.“

Der nächste Familiensonntag wird am 1. Juli 2018 sein. Im Zusammenarbeit mit dem Familienreferat der Diözese möchten wir vor allem für den Impuls um 13.45h von Robert und Rositta Reithofer einladen. Ehepaar Reithofer hat erst spät zum Glauben gefunden und kann selber bezeugen, wie es sich „anfühlt“, verheiratet zu sein oder nicht.